Go:Terra Gruppen- und IndividualreisenMyanmar

 

Go:Terra - Infos 
& Buchung

Reisetermin:
6. 10. – 9. 10. 2017

Teilnehmerbeitrag:
590,- €

EZ-Zuschlag: 94,- €

Zur Buchung

 

Mindestteilnehmerzahl:
22

Reisenummer:
17-10-002

Programm als PDF zum Herunterladen und Ausdrucken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Studienreise

Luther 500....

Luther


Auf den Spuren der Reformation

Am 31. Oktober 1517 veröffentlichte Martin Luther 95 Thesen gegen den Missbrauch des Ablasses. Der berühmte Thesenanschlag Luthers an die Tür der Wittenberger Schlosskirche bildete den Auftakt zur Reformation, einem der zentralen Ereignisse der europäischen Geschichte. Seine religiösen, gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Auswirkungen erlangten weltgeschichtliche Bedeutung. Die Reformation förderte die Entwicklung eines Menschenbildes, das auf einem neuen
christlichen Freiheitsbegriff beruhte. Dabei rückten die Ausbildung der Eigenverantwortlichkeit und die Gewissensentscheidung des Einzelnen in den Mittelpunkt. Die Aufklärung und die
Menschenrechte wurden – wie auch die Demokratie heutiger Prägung – durch die Reformation entscheidend beeinflusst. Die Übersetzung der Bibel ins Deutsche durch Martin Luther war wesentlich für die Entwicklung einer einheitlichen deutschen Schriftsprache und hat weiten Teilen der Bevölkerung einen bis dahin ungeahnten Zugang zur Bildung eröffnet. Kaum ein Lebensbereich blieb von der Reformation unberührt.

 

1. Tag (Fr., 6. 10.): Eisenach – Wirkungsstätte großer Persönlichkeiten

Anreise nach Eisenach. Stadtrundgang mit Besuch des Lutherhauses, der Lateinschule und des Bachhauses. „Meine liebe Stadt“ nannte Luther Eisenach, wo er als Kind seine Schulzeit verbrachte und später als Geächteter Schutz auf der Wartburg fand. Bei einer Stadtführung lernen Sie die Plätze kennen, wo Martin Luther lateinische Vokabeln paukte, in der Kurrende sang und wo Martin Luther trotz Hausverbot in der Georgenkirche predigte. Check-in und Zimmerbezug im Hotel Kaiserhof je nach Ankunftszeit. Gemeinsames Abendessen.
Übernachtung.

2. Tag (Sa., 7. 10.): Die Wartburg – Symbolort deutscher Geschichte

Nach dem Frühstück, Fahrt auf die Wartburg. Geführter Besuch der LutherAusstellung „Luther und die Deutschen“ und Rundgang über die Burganlage. Individuelles Mittagessen. Weiterfahrt nach Erfurt, der Stadt, in der Luther Mönch und Priester wurde. Stadtführung mit Besichtigung der alten Universität, in der Luther studierte und später promovierte. Fahrt nach Leipzig, wo einst die berühmte Disputation zwischen Luther und Dr. Eck stattfand. Check-in und Zimmerbezug im Hotel. Gemeinsames Abendessen. Übernachtung.

3. Tag (So., 8. 10.): Wittenberg – Bedeutende Lebensstationen Luthers

Fahrt nach Wittenberg, wo Luther an der Universität lehrte, seine 95 Thesen veröffentlichte, Katharina von Bora heiratete und mit seiner Familie lebte. Bei einem Stadtrundgang mit Besuch der Lutherstätten werden die Reformation und die LutherLebensumstände der damaligen Zeit eindrucksvoll vermittelt. Zum Abschluss Besuch der Ausstellung „Luther! 95 Schätzen – 95 Menschen“ im Augusteum. Nach dem Mittagessen in Wittenberg, Fahrt nach Berlin. Der verbleibende Nachmittag bleibt für eigene Erkundungen und Entdeckungen.
Übernachtung.

4. Tag (Mo., 9. 10.): Berlin und die Auswirkungen der Reformation bis heute

Am Morgen eine interessante Kombination von Stadtrundfahrt und –gang zum Thema Religionen in Berlin – „Jeder nach seiner Façon“. Die Erkundungstour endet am Martin-Gropius-Bau. Besuch der Ausstellung „Der Luthereffekt. 500 Jahre Protestantismus in der Welt “ Nach einem leichten Mittagessen im Museumsrestaurant Gropius Beginn der Heimreise.

Änderungen im Reiseablauf bleiben vorbehalten.

Luther

 

Infos & Buchung

Reisetermin: 6. 10. - 9. 10. 2017
Teilnehmerbeitrag: 590,- €

Buchung

 

EZ-Zuschlag: 94,- €
Mindestteilnehmerzahl: 22
Reisenummer: 17-10-002

Reiseprogramm als pdf zum Herunterladen und Ausdrucken

 

Leistungen:

– Fahrt im modernen Reisebus
– 3x Übernachtung mit Frühstück in einem guten zentralen Mittelklassehotel (Bad oder Dusche/WC)
– 3x Abendessen laut Programm
– Besichtigungen laut Programm
– Eintrittsgelder bei Besichtigungen mit Führung
– Örtliche deutsch sprechende Führungen
– Reisebegleitung ab/bis Osnabrück
– Insolvenzversicherung

Luther